Vereinsleben in Zeiten von Corona

Vereinsleben in Zeiten von Corona

PRISMAgazin – Ausgabe Mai – Juni 2020

In diesen Zeiten ist es garnicht so leicht als Verein aktiv zu sein. Dennoch hat sich die Großziethener Kulturschmiede nicht einfach nur schlafen gelegt.

Bereits in der vorletzten Ausgabe des Schönefelder Gemeindeanzeigers haben wir einen Aufruf gestartet an alle diejenigen, die sich in dieser schwierigen Situation alleine gelassen fühlen und Hilfe benötigen. Sei es in Form von einkaufen oder einfach nur einen sozialen Kontakt / Ansprechpartner wünschen. Gleichfalls konnten Menschen ihre Hilfe anbieten. Angestoßen wurde diese Aktion von Pfarrer Frohnert und der evangelischen Kirchengemeinschaft. Dieses Angebot wollen wir als Großziethener Kulturschmiede gerne ergänzen und unterstützen. Leider bzw. eigentlich erfreulicher Weise haben sich bisher hauptsächlich Menschen gemeldet, die Ihre Hilfe anbieten. Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle herzlich dafür bedanken aber auch alle Großziethener/innen bitten keine Scheu zu haben diese Hilfsangebote evtl. doch noch anzunehmen.

Momentan sind wir hauptsächlich online aktiv.

Über unseren YouTube-Kanal https:// www.youtube.com/channel/UCoX3c7_ gxtn5PgaajyGgtmw präsentieren wir euch regelmäßig kleine Gesangsdarbietungen von Konni Schulte, der Kunsthof Mattiesson stellt hin und wieder einen Podcast zur Verfügung und es werden Online Lesungen abgehalten. Diese können direkt über Mumbel oder den Internetradiosender der Piraten mitverfolgt werden. Auch unsere Stammtische finden weiterhin jeden 2. Montag eines Monats statt. Allerdings ebenfalls online über Mumble (Audiokonferenz) und evtl. demnächst auch mal als Videoschalte.

Wenn ihr regelmäßig per Newsletter informiert werden wollt wann wir auch trotz Corona eifrig aktiv sind, dann schreibt uns einfach eine Mail an Kulturschmiede@ grossziethen.org oder ruft uns einfach unter 016097538587 an.

Wer noch eine kreative Ablenkung für die Zeit der Krise sucht, das Getty Museum hatte ein prima Idee: Einfach mal bekannte Gemälde nachstellen.

Hier sind ein paar Kostproben:

https: //twitter.com/kelimewort/status/1247844075887300609?s=21

https://twitter.com/innatsirlin/status/1247379670724521984?s=21

Mehr kreative Werke findet ihr online unter dem Hashtag #gettymuseumchallenge. Habt ihr auch so kreative Ideen? Dann schickt uns Bilder von Sachen, die ihr gemacht habt, wir bauen eine Galerie auf unserer Homepage damit auf und die schönsten Bilder werden.

In der nächsten Ausgabe des PRISMAgazins veröffentlicht. Nun möchten wir in diesen Zeiten, in denen größere Zusammenkünfte leider untersagt sind noch an den Geburtstag eines ganz besonderen Vereinsmitglieds erinnern, welcher am 14.Mai bevorsteht:

In diesem Sinne, bleibt alle gesund und auf hoffentlich bald mal wieder in Live.  Ihr/Euer Team der Großziethener Kulturschmiede!